Drucken

Über uns

Über uns

 

Lieber Leser,


jedes Märchen beginnt mit
 Es war einmal... . 


Nicht bei dieser süßen Geschichte. Es ist eine wahre Begebenheit und wir binden
euch keinen Bären auf außer vielleicht unseren märchenhaften Himbäär`en.

Unsere Hauptfiguren in dieser wahren Begebenheit sind
Marmeloni und Marmelinchen.
Die zwei saßen eines Tages am großen Wasser und überlegten sich,
wie man anderen eine süße Freude machen kann.
Marmeloni und Marmelichen kochten für ihr Leben gern Marmelade.
Somit war die Idee geboren und es fehlte nur noch ein Name.
Er sollte märchenhaft süß sein. Da unser Marmeloni schon in jungen
Jahren seine Leidenschaft für Frösche entdeckte, lag es auf der Hand.

 

- Froschkönig -
 

ward nun der märchenhaft süße Name.
Nach etwas handwerklichen Geschick entstand das süße Froschland.
In dem wird nun nach Herzenslust in der hauseigenen Manufaktur mit
regionalen Produkten gekocht.

 

 

Des Froschkönigs Gastlichkeit 

 

Das märchenhafte Froschland lädt ein zum Verweilen, Naschen und selbst Hand anlegen.
In der süßen Froschstube kann man mit seinen Gästen königlich speisen,
die man wohl ausgesucht, auf 35 Personen beschränken sollte.
Auch spannt unser Marmeloni die Rosse vor die Kutsche und bringt
die königlichen Speisen in das Froschkönig-Umland.
Für alle edlen Bürger die sich komplett verwöhnen lassen wollen,
gibt es ein königliches Paket geschnürt, welches ein festliches Zelt mit
Sitzmöglichkeiten und Tafeln beinhaltet.
Auch kann man von den Froschkönigs Porzellan für Speisen ausleihen und
Marmelinchen gibt märchenhaften Schmuck für die noch leere Tafel mit.
Eine Zaubermaschine die luftiges Süßwerk zaubert kann
man im Froschland ausleihen.
Kleine Erdenbürger sind gern im Froschland zum Spielen, Lutscher machen,
Basteln und miteinander den Kochlöffel schwingen, eingeladen.
Im Froschköniggarten wartet ein königliches Haus auf einem Baum.
Man kann sich in luftige Höhen schwingen oder im froschigen Garten die Seele baumeln lassen.
Auch Große dürfen im Kochtopf rühren, Bonbons kreieren oder
königliche SchokoladenTrüffel herstellen.

 

 

Das FroschCafé 

 

Einen märchenhaften süßen Nachmittag kann man einfach so
an jedem Freitag begehen.
Wenn die Glocke 14.00 Uhr geschlagen hat gibt es
selbstgebackenen märchenhaften Kuchen von des Froschkönigs Oma.
Zu diesem wunderbaren süßen Stück Kuchen kann man edle
Getränke genießen.
Also einfach die Woche im Froschland ganz entspannt
ausklingen lassen und sich im Hoflädchen etwas Süßes mit nach Hause nehmen.

 

 

Des Froschkönigs Hofladen

 

Süßes für Süße zum Verschenken oder selbst Verwöhnen,
das hat das Hoflädchen im märchenhaften Froschland.
Hier kann man nach Herzenslust stöbern und man findet für jeden Geschmack etwas.
Versprochen!
Von unseren märchenhaften handgemachten fruchtigen Aufstrichen bis hin zu edlen Gewürzen

sind unsere Regale reich gefüllt.
Unser Marmelinchen packt auch süße Geschenke nach Wunsch.
Und für alle, die des Froschkönigs Backkunst lieben, gibt es auf Vorbestellung
das märchenhafte FroschkönigBrot zu erwerben.
Und ab September kann man sich auch seinen königlichen handgemachten
Stollen vorbestellen, der nur für sie von unserem Marmeloni gebacken wird.

 

Auf bald ...

 

Ihr Froschkönig

 

App